Pilgerweg

„Möge die Straße uns zusammenführen […]"

„Möge die Straße uns zusammenführen und der Wind in deinem Rücken sein,
sanft falle Regen auf deine Felder und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein.“

 

Beschreibung

Zur Vorbereitung und Teil der Aktion braucht es den gemeinsamen Weg. Sich auf den Weg
machen, unterwegs sein, Wegbegleiter haben, Lebensweg, Weggefährten, Wege gehen – stehen
bleiben geht nicht. 3 Stationen unterwegs unterstützen ganz elementar das Thema.
Dazu kann man den einfachen Pilgerweg an der Nordrach entlang wählen (Jakobusweg) oder
aber einen GPS gesteuerten Erlebnispfad durch Wald und Feld. Ein Rucksack mit allem
notwendigen Informationen und Materialien steht der Gruppe ab Zell zur Verfügung.

 

Stationen

Drei Stationen sind vorbereitet und lassen sich gut mit den eigenen Interessen verbinden.

1. Stehen – erdverbunden – Stand haben – das Du – Gott der Schöpfer

Übung: Gebet im stehen! „loben“ (Gleichgewichtsübungen)

2. Gehen – in Bewegung – Lebendigkeit – das Ich – Gott in mir (Jesus)

Übung: Gebet im gehen! „danken“ (ein Stück alleine gehen)

3. Sitzen – ruhe – wirken lassen – schauen – Gott der Gemeinschaft (Geist)

Übung: Gebet im sitzen „bitten“ (Gemeinschaftsübungen)

 

Virtuelles Pilgern:

In vielen Religionen wie auch im Christentum pilgern die Menschen aus sehr unterschiedlichen Gründen: Zur Ruhe zu kommen, um sich neu auf sich zu besinnen, um eigene Grenzen zu erfahren oder auch ihr Leben neu auf Gott auszurichten. Auf ihrem Weg halten sie an Stationen einen Moment inne und bedenken, woher sie kommen und wohin sie gehen. Manche Menschen lassen dann an Pilgerorten Nachrichten, Hinweise oder auch Gebete zurück für die anderen oder auch manchmal für sich.

Hinterlasse eine Nachricht wenn Du den Wind und die Sonne spürst und rufe sie wieder auf, wenn du in deinem Alltag den Weg nochmals gehen willst. Hinterlasse eine Nachricht, ein Bild oder etwas anderes, wenn du an deinem Computer sitzt und in einer Pause Schritt für Schrift und Bild für Bild den Weg gehst.
Alle die nach Dir diesen Weg gehen freuen sich und Du wirst Teil Ihres Weges und Sie sind Teil deines Weges mit Gott. Jesus Christus ist oft umringt gewesen von vielen Menschen – um zur Ruhe zu kommen zog er sich manchmal zurück um zu beten…

Hier QR Code Scannen und zur virtuellen Pilgerapp kommen:

1370890342-7651

 


Copyright © 2012 | Impressum | Planung & Umsetzung probaden

Hier QR Code Scannen und zur virtuellen Pilgerapp kommen:

1370890342-7651